HDR Programme

Um jetzt klar sehen zu können, musste ich einst meine Blickrichtung verändern

HDR-PROGRAMME

Es gibt eine ganze Palette spezieller Software, um HDRi Bilder zu erstellen. Das Tonemapping ist stets fester Bestandteil des Prozesses und der Programme. Sehr unterschiedlich sind dagegen die Einstellungsm,glichkeiten und die Auswahl möglicher Vorgaben. Auch mit Adobe Photoshop lässt sich ein HDRi erzeugen (

Datei / Automatisieren / Zu HDR Pro zusammenfügen doch dabei wird nicht lange gefackelt und praktisch im Schnelldurchgang ein brauchbares Bildergebnis geliefert ohne Vorschauen und Vorgaben, ohne ausführliches Tonemapping. Haben Sie gern schnelle Ergebnisse und sind mit ihnen zufrieden, reicht Photoshop völlig aus.

Wer dagegen den gesamten Prozess kontrollieren und nach seinen eigenen Vorstellungen

beeinflussen möchte, schafft sich besser ein zusätzliches

HDR Programm als Plug in oder als Stand alone Programm an, das in der Regel das

berechnete Bildergebnis zur weiteren Bearbeitung nach Photoshop exportiert. Neben dem bekannten HDR Efex Pro von NIK Software, das man als Plugin oder Stand alone Programm nutzen kann, gibt es vom Franzis Verlag mit HDR projects professional ein hervorragendes HDR Programm in mehreren Variationen. Ich nutze HDR projects professional, das mir alle Möglichkeiten moderner HDR Software bietet.

 

©Thorsten Bylicki

12507416_1319900708036485_4117554264686842473_n
Golf VI Varriant 2.0 TFSI